Zubehör

Batterien

Volle Kraft für guten Klang. Hörgeräte arbeiten mit Zink-Luft-Batterien. Die Spannung wird aufgebaut, sobald Sauerstoff an die Batterie gelangt. Aus diesem Grund sind die Batterien zum Schutz vor Sauerstoffzufuhr mit einem Aufkleber versehen. Der Aufkleber muss vor dem Einlegen in das Hörgerät entfernt werden.

Batterien sind in unterschiedlichen Größen und Leistungsklassen erhältlich. Die Lebensdauer hängt von der Größe, der Füllmenge und dem Stromverbrauch des Geräts abhängig. Normalerweise muss die Batterie alle drei bis fünfzehn Tage gewechselt werden.

Pflegeprodukte

Beste Pflege für lange Haltbarkeit. Die sorgfältige, regelmäßige Reinigung und Pflege der Hörgeräte gewährleistet nicht nur die volle Funktionstüchtigkeit und Hygiene, sondern verlängert auch die Lebensdauer. Für die Reinigung und Pflege von Hörgeräten gibt es spezielle Pflegeprodukte, die alle hygienischen Anforderungen erfüllen und die empfindlichen Materialien schonen. Das Angebot reicht von Pflegetüchern über Trockenkapseln bis hin zu elektrischen Trockenkissen.

Alle drei Monate sollten Sie Ihre Hörgeräte professionell in unserem Fachgeschäft reinigen lassen. Bei der Gelegenheit überprüfen wir auch Funktion und Passform Ihrer Ohrpassstücke und wechseln bei Bedarf den Schallschlauch aus.

Unser Service. Regelmäßige Kontrolle und Pflege Ihrer Hörgeräte.

FM-Systeme

Voll auf Sender. Funk- und FM-Systeme wurden speziell für schwierige Hörsituationen mit vielen Nebengeräuschen entwickelt. Die FM-Technologie nutzt harmlose Funkwellen für die Übertragung von Signalen. Ein am Körper getragenes Sendemikrofon nimmt die Signale auf und überträgt sie kabellos an den Zuhörer, der einen kleinen Empfänger trägt. Der FM-Empfänger leitet die Sprache in höchster Qualität an das Hörgerät weiter.

Funk macht Schule ...

FM-Systeme kommen häufig in Schulen zum Einsatz. Sie helfen Kindern mit Hörminderung, den Unterricht im lauten Klassenraum besser verfolgen zu können. Gutes Verstehen ist die wesentliche Voraussetzung für den Lernerfolg.

... Freizeit und Beruf.

Auch im Beruf bieten Funksysteme ein Höchstmaß an Komfort. Wird der FM-Sender bei Meetings in der Tischmitte platziert, kann der Hörgeräteträger mühelos dem Gesprächsverlauf und der Argumentation seiner Verhandlungspartner folgen. Überall, auf Party und anderen Veranstaltungen mit hohem Geräuschpegel bieten Funk- und FM-Systeme beste Sprachverständlichkeit und höchsten Komfort.

Sie möchten mehr über FM- und Funktechnologie erfahren? Gerne. Sprechen Sie uns an.

Telefon- & TV-Zubehör

Besser verstehen. In Verbindung bleiben. Telefonieren mit Hörgeräten ist heute kein Problem mehr. Speziell für Menschen mit Hörminderung wurden Telefone und Telefon-Hörverstärker entwickelt, die über eine Verstärkerfunktion und das Sprachverstehen deutlich verbessern.

Sie möchten Telefonsignale direkt auf dem Hörgerät empfangen und lostelefonieren? Kein Problem. Wireless- und Bluetooth machen es möglich. Sie brauchen lediglich einen speziellen Adapter, der die Signale an Ihr Bluetooth-fähiges Hörgerät überträgt. So können Sie bequem telefonieren und mit Ihren Lieben in Verbindung bleiben.

TV-Zubehör

Fernsehen ohne Einschränkung. Genau wie beim Telefon kann auch das TV-Signal per Wireless-Technologie drahtlos übertragen werden. Ein spezieller Sender leitet die akustischen Informationen direkt an Ihr Hörgerät weiter und garantiert beste Sprachverständlichkeit.

Auch wenn Sie nicht über ein Bluetooth-fähiges Hörgerät verfügen, müssen Sie nicht auf unbeschwertes Fernsehen, Musikhören und gutes Sprachverstehen verzichten. In unserem Fachgeschäft bieten wir Ihnen technische Hilfsmittel und nützliches Zubehör für einen entspannten Fernseh- und Musikgenuss.

Besuchen Sie uns. – Und entdecken Sie die Möglichkeiten.

Signal- & Wecksysteme

Sehen statt hören. Menschen mit starkem Hörverlust stehen im Alltag vor großen Herausforderungen. Spezielle Signal- und Wecksysteme bieten komfortable Möglichkeiten, akustische Signale trotzdem wahrzunehmen.

Guck mal, es hat geläutet.

Drahtlose Signalanlagen machen akustische Signale wie das Schreien des Babys, das Läuten des Telefons oder der Haustürklingel sichtbar. Wie das geht? Ganz einfach. Sie wandeln die Informationen in Lichtblitze oder Vibrationsimpulse um. So können sie auch von Menschen mit starker Hörminderung wahrgenommen werden.

Pünktlich geweckt.

Spezielle Wecksysteme erzeugen einen extrastarken Weckton, einen Lichtblitz oder Vibrationsimpulse, die Sie exakt zum richtigen Zeitpunkt wecken. In unserem Sortiment führen wir unterschiedliche Systeme, die sich individuell kombinieren lassen.

Sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne.